Heizkessel

Das Herzstück einer jeden Heizungsanlage ist der Heizkessel.
In der Vergangenheit wurden Heizkessel fast ausschliesslich als bodenstehende Geräte mit Wärmetauschern aus Guß oder geschweißten Stahlinnenkörpern hergestellt. Mit modernen Fertigungsverfahren halten jedoch auch immer mehr Leichmetallwerkstoffe Einzug in die Produktion wodurch auch leichtbauende wandhängende Heizkessel realisiert werden können.
Alle Werkstoffe bieten Vor- und Nachteile.

Während Gußkessel als ausgesprochen unkompliziert langlebig gelten, ist ihr größter Nachteil das recht hohe Gewicht von zum Teil mehreren hundert Kilogramm und die Aufstellung auf festen Fundamenten. Das Einbringen erfordert zumeist den Einsatz von mehreren Helfern und ist sehr zeit- und kostenintensiv. Gußkessel werden mittlerweile fast ausnahmslos im Bereich der Festbrennstofftechnik und bei Großkesselanlagen eingesetzt. Der Einsatz von Gußheizkesseln als klassischer Öl- oder Gasheizkessel im 1-2 Familienhaus findet kaum noch Anwendung.

Wandhängende Heizkessel, zumeist mit Brennwertechnik ausgestattet, verfügen über leichte Wärmetauscher aus Edelstahl oder Leichtmetalllegierungen was erheblich zur Gewichtseinsparung beiträgt. Diese Geräte lassen sich ohne Probleme zu zweit oder alleine mit Hilfe eines leichten Transportwagen ins Gebäude einbringen und an der Wand befestigen. Eine Stellfläche wird nicht benötigt, wertvolle Nutzfläche bleibt somit erhalten.
Ein Nachteil der wandhängenden Wärmeerzeuger ist jedoch der geringe Wasserinhalt der Wärmetauscher im Verhältnis zu Ihrer hohen Leistung.
Eine Anbindung an das Heizungssystem ist auf Grund dieses Umstands in vielen Fällen nur noch in Verbindung mit hydraulischen Weichen möglich was den Installationsaufwand erhöht. Desweiteren bedürfen moderne Brennwertgeräte eines umfangreicheren Wartungsaufwandes. Die landläufige Meinung moderne Brennwertkessel wären mittlerweile nahezu wartungsfrei ist schlichtweg falsch.

Ob Holzvergaser, Pelletkessel oder Brennwertkessel, die Fa. Westfalen-Kamine bietet Ihnen den richtigen Heizkessel für Ihr Vorhaben. Wir beraten Sie objektiv und versuchen mit Ihnen gemeinsam ein passendes wirtschaftliches Heizungssystem zu planen. Auch eine Kombination aus konventioneller und alternativer Heiztechnik ist möglich und kann oftmals langfristig Vorteile bringen.

Gerne unterstützen wir auch Selbstbauer mit Tips und Tricks bei ihrem Projekt.
Sprechen Sie uns an und lassen sich von unserem Heizungsbauermeister über unser umfangreiches Kesselsortiment unverbindlich beraten.